StartseiteWarum Achselpads

Wer kann Achselpads benutzen und wann?

Achselpads sind die natürlichste Variante gegen Schweißflecken vorzugehen. Deshalb können Sie auch von bedenkenlos von allen betroffenen Personen getragen werden, denen Schweißbildung unangenehm ist. Alter, Geschlecht oder auch Hautbeschaffenheit spielen keine Rolle.
Einsetzbar sind Achselpads in Bekleidungsstücken wie T-Shirts, Hemden oder Blusen und allen denkbaren Situationen. Im privaten wie auch im Berufsalltag sind Schweißflecken unangenehm und stark einschränkend. Jeder der darunter leidet, kann dies bestätigen.
Der Einsatz von Achselpads ermöglicht es sich den ganzen Tag über uneingeschränkt bewegen zu können und keine Angst vor störenden Schweißflecken zu haben. Die psychische Last wird genommen und so erlebt man einer neue Lebensqualität

Warum sollte man Achselpads verwenden?

Zudem kann auch ein wirksamer Einfluss auf die Geruchsbildung ausgeübt werden, da der Schweiß von den Bakterien der Haut in geringerem Ausmaß zersetzt wird. Auf diese Weise ist es möglich, die Bildung des typischen Schweißgeruchs deutlich zu verzögern. Ihren Schutz vor Schweißflecken und Geruchsbildung können Achselpads bis zu 24 Stunden lang entfalten.


Druckbare Version

AGB'sSitemapKontaktImpressumPartnerseiten